Dienstag, 13 September 2022 16:35

Nächster AH-Treff

Der nächste Treff der AH-Senioren der SpVgg Schiltach ist am Freitag, 23. September 2022. Ziel ist der „Schwenkenhof“ hoch über Schiltach.

Treffpunkt um 17 Uhr an der „Kanzel“ bei der Stadtbrücke.

 

Freitag, 09 September 2022 21:39

Knappe 0:1 - Niederlage der Ersten

Bereits am Donnerstagabend spielte die SpVgg Schiltach ihr Auswärtsspiel beim SC Kuhbach/Reichenbach und verlor dies es knapp mit 0:1. 

Kreisliga B

SC Kuhbach/Reichenbach II - SpVgg Schiltach II  1 : 5

Im vorgezogenen Spiel der Kreisliga B gewinnt die Zweite deutlich und verdient mit 1:5, durch die Tore von Dominik Dinger, Simon Bühler (2),  Franz Wulfmeier und Andre Knubel.

Kreisliga A Süd 

Do 08 09.2022, 19.30h, SC Kuhbach/Reichenbach - SpVgg Schiltach

Mittwoch, 07 September 2022 09:21

Frauen der SG starten mit Derby in Oberwolfach

Die Frauen der SG Kirnbach-Schiltach-Wolfach starten gleich mit einem Derby in die Bezirksligarunde 2022/2023:

Sonntag, 11.09.2022,

11:00 Uhr, Frauen Bezirksliga SV Oberwolfach - SG Kirnbach/Schiltach/Wolfach

Samstag, 03 September 2022 12:20

Tolle Gastfreundschaft

Im zwölften Jahr ihres Bestehens kann die Fußball-AH-Freitagabend-Freizeitgruppe der SpVgg Schiltach auch ohne Transferlisten auf zahlreiche „Neuzugänge“ blicken. Und so wurde man am Freitagabend bei einem „Neuen“ auch zum Einstandsfest eingeladen.

Mittwoch, 31 August 2022 05:17

Fußballvorschau für die kommenden Tage

Sonntag, 04.09.2022,

13:00 Uhr, Herren Kreisliga B SpVgg Schiltach II - SC Kappel II

15:00 Uhr, Herren Kreisliga A SpVgg Schiltach I - SC Kappel I

17:30 Uhr in Kirnbach, Frauen Testspiel SG Kirnbach/​Schiltach/​Wolfach - FC Schönwald

 

Mittwoch, 07.09.2022,

19:00 Uhr, A-Junioren Testspiel SG Dauchingen - SG Kaltbrunn-Schiltach

19:30 Uhr, Herren Kreisliga B SC Kuhbach-Reichenbach II - SpVgg Schiltach II

 

Donnerstag, 08.09.2022,

19:30 Uhr, Herren Kreisliga A SC Kuhbach-Reichenbach I - SpVgg Schiltach I

Die SpVgg Schiltach bewirtete neben den Schuhu-Hexen und den Fiechtenwaldt-Hexen auf der Lehwiese. Bereits am Samstagabend ging es mit der Band Slackjoint bei der Warm-up- Party zur Deutschlandtour rund. Bei guter Stimmung und sommerlichen Temperaturen ging es dann am Sonntag beim Start der 4. und letzten Etappe weiter. Beim Frühshoppen-Konzert der Stadt-und Feuerwehrkappelle ließ sich so mancher Gast bereits den Wurstsalat schmecken und genoss später bekannte Oldies bevor am Abend die Oberwolfacher Band „The Dorph“ den Schlusspunkt zu einer rund um gelungen Veranstaltung setzte.

Allen Helfern noch einmal ein herzliches DANKE für euer Engagement und eure Zeit.

Fr. 26.08.2022, SpVgg Schiltach – SV Oberwolfach II    1:3

Im vorgezogenen Freitagabendspiel musste die in der letzten Saison starke Heimelf der SpVgg bereits die zweite Niederlage hinnehmen. Oberwolfach verteidigte von Beginn an gut und ließ schiltachs Offensivspiel keine Chance. In der 26. Minute mussten diese selbst den ersten Treffer hinnehmen. Ein Pressschlag zwischen Nico Wegbecher und Keeper Daniel Radu kullerte glücklich für die Gäste hinter die Linie. Zehn Minuten später gelang Marco Hermann ein Sonntagsschuss, der ins obere linke Eck einfuhr. Trotz mehr Spielanteilen gelangen den Hausherren kaum nennenswerte Torabschlüsse. Nach einer längeren Unterbrechung zur Halbzeit aufgrund des Gewitters spielte Schiltach zunehmende stärker. Ein satter Schuss von Edwin Sening parierte Oliver Mai souverän. Die gute Drangphase der Hausherren machte man sich selbst durch einen individuellen Fehler im Aufbauspiel zu nichte. Ein unbedrängter Fehlpass nutzte schließlich Jonas Wolf zum 3:0 der Gäste in der 54. Minute. Der SV Oberwolfach zog sein gutes Defensivspiel weiter fort. Schiltach kam dennoch durch Flavius Oprea zu einer guten Gelegenheit. In der 69. Minute der Anschlusstreffer der Heimelf. Einen Handelfmeter verwandelte Oprea sicher und brachte dadurch sein Team wieder ins Rennen. Schiltach drängte nach vorn, spielte dabei aber häufig zu überhastet und letztlich ohne zwingenden Torabschluss im weiteren Spielverlauf. Eine verdiente, wenn auch vielleicht zu deutliche Heimniederlage, die die Spielvereinigung ärgern wird.