Sonntag, 22 August 2021 11:02

AH-Abendtreff in gemütlicher Runde

Einmal mehr verbrachten die AH-Senioren der SpVgg Schiltach bei ihrem Abendtreff am Freitag einige gemütliche Stunden. 

Hier die Vorschau auf das Wochenende:

AktiveSo. 21.08.2021, 13 Uhr, SC Orschweier II – SpVgg Schiltach II
So. 21.08.2021, 15 Uhr, SC Orschweier I – SpVgg Schiltach I

A-Junioren
Sa. 20.08.2021, 16 Uhr, SGM Waldmössingen/Bösingen II - SG Schiltach
Damen
So. 21.08.2021, 18 Uhr, SG Kirnbach/Schiltach/Wolfach – SG Freiamt/Ottoschwanden

Montag, 09 August 2021 21:24

AH-Treff mit weiteren Terminen

Für die Kameraden des monatlichen AH-Treffs stehen weiteren Termine an

20.08.2021, "Schwarzwaldstube" im Eselbach

27.08.2021, Einladung bei Bernd Noth

17.09.2021, Wanderung nach Schenkenzell mit Einladung bei "Bruggi"

 

 

Montag, 09 August 2021 13:31

5:1-Auswärtserfolg zum Auftakt

Die SVS kam zu einem klaren 5:1-Auswärtserfolg bei der SG Oberweier/Heiligenzell. 

Die zweite Mannschaft hingegen verlor ihr Spiel mit 3:0.

 

Donnerstag, 05 August 2021 05:25

Auftakt in Oberweier

So. 08.08.2021, 13 Uhr, SG Oberweier/Heiligenzell II – SpVgg Schiltach II

So. 08.08.2021, 15 Uhr, SG Oberweier/Heiligenzell I – SpVgg Schiltach I

Dienstag, 03 August 2021 23:09

5:7 gegen den Landesligisten FV Oberwolfach

Im letzten Test vor dem Rundenstart verlor man gegen den Landesligisten aus der Nachbarschaft mit 5:7.

Das Trainerduo Stehle konnte mit dem Offensivspiel ihrer Mannschaft zufrieden sein. In der Defensive gab es aber zu viele Abspielfehler.

 

Sonntag, 01 August 2021 23:24

Wieder einmal aus in Runde eins

In der ersten Runde des Bezirkspokals verlor man gegen den ASV Nordrach am Ende verdient mit 2:1. 

Samstag, 31 Juli 2021 10:37

Schön war´s...

Mit einem kleinen Aufgebot nahm die AH-Wandertruppe die Fahrt zur Erzwäsche in Wolfach-Ippichen auf. Da Gewitter gemeldet waren, wurde die Erzwäsche direkt angesteuert, was auch sinnvoll war, denn ab Halbmeil fings an zu regnen und Blitz und Donner waren der Begleiter bis zum Ziel. Vielen Dank den Fahrern Lorraine und Udo.