Montag, 03 Dezember 2018 12:17

Tolles Turnier in Hausach von den Bambinis

Am Adventswochenende stand für unsere Bambinis ein Hallenturnier der Jugendabteilung des Nachbarn SV Hausach auf dem Programm. Die SpVgg war in einer Gruppe mit folgenden Mannschaften eingeteilt. SV Oberwolfach, SF Elzach-Yach, dem FC Kirnbach und dem Gastgeber SV Hausach 1. Tolle Ergebnisse wurden von den kleinen erzielt:

SV Oberwolfach : SpVgg Schiltach 5:1

SpVgg Schiltach : SF Elzach-Yach 3:2

FC Kirnbach : SpVgg Schiltach 1:3

SV Hausach 1 : SpVgg Schiltach 1:7

Die Ergebnisse bei den kleinen sind zweitrangig. Der Spass steht in diesem Alter klar im Vordergrund. Das war an diesem Nachmittag schön zu sehen.

A-Jugend mit weiterem Kantersieg. Am vergangenen Samstagmittag spielten unsere Jungs der SG zuhause gegen den FV Dinglingen im letzten Spiel vor der Winterpause. Da sich im Vorfeld der Partie Daniel Harter und Sebastian Gutiez leider krank abmelden mussten und auch Fabian Bailer nach wie vor am Sprunggelenk verletzt ist, wurde die Mannschaft durch die B-Jugendspieler Justin Dirbach und Matthis Engelberg verstärkt.

Am ersten Adventswochenende stand für die E-Junioren das 1. Hallenturnier auf dem Programm. Geladen hatte der VfR Hornberg zum Duravit Cup. Bei den E-Junioren nahmen insgesamt 10 Mannschaften teil. So wurde in 2 Gruppen a 5 Mannschaften aufgeteilt. Die Gruppenersten kamen direkt in das Endspiel wohingegen die Gruppenzweiten das Spiel um Platz 3. austrugen. Unsere Jungs erzielten folgende Ergebnisse:

Djk St. Georgen2 - SpVgg Schiltach 0:2
SpVgg Schiltach - SSC Donaueschingen 0:3
SpVgg Schiltach - FC Fischerbach 1:0
FC Peterzell - Schiltach 0:0

Somit stand man als Gruppenzweiter im Spiel um Platz 3. Dies wurde trotz guter und kämpferischer Leistung gegen den Gastgeber VfR Hornberg mit 1:2 verloren.
Alles in allem eine sehr gute Leistung der Jungs im gesamten Turnierverlauf. Späterer Turniersieger wurde der SSC Donaueschingen, der das Finale gegen den SC Hofstetten für sich entschied.

Perfekter Abschluss für unsere A-Junioren im letzten Spiel. Nach einer 30 minütigen Verspätung zeigte unsere SG das sie zum Vorrundenende nochmals hungrig sind. Mit 12:0 wurde der FV Dinglingen nach Hause geschickt. Das war der 6. Sieg in Folge für die Jungs. Mit einem Torverhältnis von 59:16 Toren und 22 Punkten gehts Stand heute mit Platz 3. in die Winterpause. Die SG Mahlberg kann am Sonntag den 02.12 gegen den FV Sulz durch eine Sieg unsere SG wieder überholen. Nichts desto trotz spielten unsere Jungs eine starke Vorrunde und bilden die gefährlichste Offensive der Liga. Glückwunsch an das Team und die Trainer Kevin Oesterle, Benjamin Martin und Florian Cupaiolo. Schöne Pause!

http://www.fussball.de/spiel/sg-kaltbrunn-fv-dinglingen/-/spiel/0249MUPFS8000000VS54898DVVMASAV2#!/

Donnerstag, 29 November 2018 10:25

Vorschau Jugend für kommendes Wochenende

Unsere Aktiven Mannschaften befinden sich in der Winterpause, hingegen unsere Jugend noch um Punkte und Tore kämpft.

Samstag 01.12.18 / 14 Uhr A-Junioren SG Kaltbrunn/Schiltach - FV Dinglingen

Letztes Spiel im Jahr 2018. Gelingt den A-Junioren der 6. Sieg in Folge? Klar ist, die Trainer und Spieler wollen mit einem positivem Ergebnis in die Winterpause gehen. Zumal 3 Punkte enorm wichtig wären, um den Kampf um die vorderen Plätze im Frühjahr spannend zu halten. Bedeutet nochmals alles in die Waagschale werfen und eine konzentrierte Leistung abrufen.

Die C1-Junioren sind an diesem Wochenende Spielfrei.