Ein Spiel  geprägt durch viele Zweikämpfe und Unterbrechungen. Hausach machte von Beginn an viel Druck und gingen durch einen Standardtreffer von Carlo Welle verdient in Führung. Die Spielvereinigung fand auch im Anschluss keinen Zugriff aufs Spiel- Erschwert durch die vielen Unterbrechungen gelang es den Flößerstädter nicht, einen Spielfluss zu entwickeln. Durch individuelle Fehler brachte man die Hausherren ins Spiel und diese nutzen diese wiederum aus. Nach einer halben Stunde erhöhte Simon Dürr auf 2:0. Bis zur Halbzeit sahen die Zuschauer ein zerfahrens Spiel mit noch einer guten Gelegeheit auf der Seite der Gäste. Flavius Oprea brach auf der rechten Seite durch, spielte scharf in den Fünfer und Maurice Manegold verpasste es den Ball einzuschieben. Im zweiten Durchgang deutlich mehr Ballbesitz für die Spielvereinigung, doch Hausach verteidigte gut. Nach etwas mehr als einer Stunde tauchte Flavius Oprea allein vor Jan Kiefer auf, der bravourös hielt. in der Nachspielzeit konnte man Oprea freispielen und dieser netzte flach im rechten Eck ein. In den letzten Spielszenen wildes Gestochere um den Ball, mit einem Nachschuss durch Marcel Heizmann der kurz vor der Linie durch einen Verteidiger der Heimelf verhindert werden konnte. Hinten raus reichte die Zeit einfach nicht mehr aus. Ein früherer Anschlusstreffer hätte der Spielvereinigung eventuell einen Punkt eingebracht, der der Leistung des Teams gerecht geworden wäre. Der SV Hausach "wollte" an diesem Tag einfach mehr.

Die SpVgg Schiltach hat zuhause die DjK Prinzbach mit 4:1 geschlagen und ist nun auf dem zweiten Tabellenplatz vorgestoßen.

Sonntag, 10 November 2019 08:41

Prinzbach zu Gast

Die Spielvereinigung Schiltach erwartet im Heimspiel heute die DjK Prinzbach. 

12.30h Spvgg Schiltach II : DjK Prinzbach II

14.30h Spvgg Schiltach : DjK Prinzbach

Sportheimangebot: Gulaschsuppe

Sonntag, 03 November 2019 20:22

1:6 - Endlich positives Torverhältnis

Die Kicker der Spielvereinigung Schiltach haben bei der Reserve des SV Rust 1:6 gewonnen und endlich für ein positives Torverhältnis gesorgt.

 

Sonntag, 27 Oktober 2019 11:09

"Quasi Spitzenspiel" heute in Schiltach

Die Spielvereinigung Schiltach trifft heute im Heimspiel auf den SV Mühlenbach. Tabellarisch trennen beide MAnnschafteb 4 Plätze doch mit nur einem Punkt hinter dem derzeit Zweitplatzierten wird es heute eine spannende Angelegenheit. 

Auch unsere Zweite wird gegen die Reserve des SVM alles geben müssen, um etwas Zählbares in Schiltach zu belassen. Die Gäste stehen derzeit auf Tabellenplatz zwei. 

Sonntag, 20 Oktober 2019 09:57

Erster Sieg in Kirnbach- 1:5 im Derby

Im Derby gegen den FC Kirnbach gewinnt unsere Erste mit einem Hattrick von Flavius Oprea und den Treffern von Ionut Makovei und Maurice Manegold.

 

Die Reserve kam zu einem umkämpften 5:5. 

Sonntag, 13 Oktober 2019 20:40

Gastgeschenke in Oberweier - 3:3

Die erste Mannschaft hat beim Aufsteiger SV Oberweier 3:3 gespielt. 

 

Die Reserve kam zu ihrem ersten Sieg und gewann mit 1:2 nach einem wunderschönen Seitfallzieher von "Eigentlichkeeper" Carlo Schmider und Daniel Spiru. Auch Trainer Kai de Fazio musste aufgrund der Personalnot selber ran, brachte Ruhe ins Spiel und bereitete beide Tore vor.

 

Die Jungs der SpVgg Schiltach hatten mit der SG Schweighausen/Dörlinsbach einen zähen Gegner. Lange konnten die Gäste das Spiel offen gestalten! Nach einem Elfmeter verwandelt von Ionut Macovei nach 10 Minuten und einem Tor von Flavius Oprea nach 10 Minuten in Halbzeit 2 kämpfte sich der Gast mit dem 2:1 Anschlusstreffer zurück in die Partie bis in der 88. Minute Maurice Manegold den Sack zu machte.

Unsere 'Reserve' verlor ihr Spiel mit 2:3! Lange konnte man gut mithalten ehe am Ende die Puste aus ging. Beide Tore schoss Dominik Dinger.

Nach den Niederlagen gegen Hornberg sind beide Herrenteams heute gefordert und streben einen Heimerfolg an.

Sonntag, 06.10.2019,

13:00 Uhr, Herren Kreisliga B SpVgg Schiltach II –SG Dörlinbach-Schweighausen II

15:00 Uhr, Herren Kreisliga A SpVgg Schiltach I –SG Dörlinbach-Schweighausen

Sonntag, 29 September 2019 19:18

Oprea Show in Nonneweier

Nach einem 3:0 zur Halbzeit drehte Flavius Oprea binnen 20 Minuten die Partie mit fünf Treffern die Partie.

Trainingszeiten

Dienstags
19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Sportanlagen Vor Kuhbach

Donnerstags
19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Sportanlagen Vor Kuhbach

Trainer

Kai de Fazio

Mathias Stehle

Abteilungsleitung

Sponsoren

Hansgrohe