Dienstag, 14 September 2021 19:18

Rechnung beglichen - Sieg gegen SG Nonnenweier/Allmannsweier

So 12.09.21, SpVgg Schiltach II – AG Nonnenweier/Allmannsweier II  5:2

Simon Duffner und Johannes Engelberg brachten die Reserve der SVS zur Halbzeit verdient in Führung. 10 Minuten nach dem Seitenwechsel erhöhte Dominik Dinger auf 3:0. Nach dem 3:1 der Gäste machte er mit den Treffern 4 und 5 seinen Hattrick perfekt. Ärgerlich der erneute Gegentreffer.

 

12.09.21, SpVgg Schiltach I – AG Nonnenweier/Allmannsweier  4:2
 
Die Erste Mannschaft der  SpVgg Schiltach hat die Niederlage im letzten Heimspiel vor dem Saisonabbruch gegen die SG wettgemacht und verdient mit 4:2 gewonnen.

 

In einem insgesamt zerfahrenen Spiel haben die Spieler die taktischen Vorgaben der Coaches Mathias und Florian Stehle gut umgesetzt und von Beginn an aggressiv gegen den Ball gepresst. Ergün Gürkans scharfe Hereingabe nach einem 50-Meter-Sprint verwandelte Matthis Engelberg eiskalt zum frühen 1:0 der Hausherren. Leider folgte zwei Minuten darauf der Ausgleich durch einen unnötigen Elfmeter. Fort an weiter spielbestimmend die Kinzigtäler, die den Schwanauern durch ihre clever agierende Spielweise einen dickes Brett zu bohren gaben. In der 27.Minute wieder Freude bei den Kinzigtälern, erneut durch das Eigengewächs. Nach einem schönen Solo von Flavius Oprea verwandelte Engelberg in bester Abstaubermanier die Abwehr des Torhüters. Gleich nach dem Seitenwechsel nahm es Oprea genauer. Binnen 5 Minuten erhöhte er selbst das Ergebnis auf 4:1 und ließ in der Flößerstadt die Felle der Gäste davonschwimmen. Durch viele weitere guten Angriffe von Oprea und Gürkan hätte man gar noch höher gewinnen müssen. Durch einen schönen Sonntagsschuss durch Andreas Zuska betrieben die Schwanauer letztlich nur noch etwas Ergebniskosmetik. 

Trainingszeiten

Dienstags
19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Sportanlagen Vor Kuhbach

Donnerstags
19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Sportanlagen Vor Kuhbach

Abteilungsleitung