Dienstag, 03 August 2021 23:09

5:7 gegen den Landesligisten FV Oberwolfach

Im letzten Test vor dem Rundenstart verlor man gegen den Landesligisten aus der Nachbarschaft mit 5:7.

Das Trainerduo Stehle konnte mit dem Offensivspiel ihrer Mannschaft zufrieden sein. In der Defensive gab es aber zu viele Abspielfehler.

 

Die Spielvereinigung überraschte zeitweise mit erfrischendem Offensivspiel. Nach dem schnellen 0:2 Rückstand innerhalb der ersten 10 Minuten, kam man durch einen schönen Freistoßtreffer durch Flavius Oprea wieder ins Spiel. Es folgte ein offener Schlagabtausch in Augenhöhe. Dem 1:3 der Gäste folgte quasi im Gegenzug der erneute Anschlusstreffer durch Maurice Manegold. Ein bisschen zu hoch die Halbzeitführung des FV Oberwolfach, die die eigenen Fehler der SVS gnadenlos ausnutze und mit 2:5 bestrafte. Nach der Halbzeit binnen 3 Minuten die erneute Doppeldusche. Doch die Rotweißen steckten nicht auf und kämpften sich am Ende durch die Tore von Oprea, Ergün Gürkan und Johannes Engelberg noch auf einen 5:7-Endstand heran. 

Abgesehen von den Gegentoren und vor allem, wie sie entstanden sind, kann mit der Mannschaftsleistung des heutigen Abend zufrieden sein.

Trainingszeiten

Dienstags
19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Sportanlagen Vor Kuhbach

Donnerstags
19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Sportanlagen Vor Kuhbach

Abteilungsleitung