Montag, 11 November 2019 14:23

Seit 6 Spielen ungeschlagen - Schiltach siegt zu Hause 4:1

Die SpVgg Schiltach hat zuhause die DjK Prinzbach mit 4:1 geschlagen und ist nun auf dem zweiten Tabellenplatz vorgestoßen.

Im Derby hielten die Gäste wie erwartet stark dagegen. Bis zur 27. Minuten Flavius Oprea mit seinem Führungstreffer der SpVgg weiter Aufwind gab. Zwar hatte man wenige Minuten darauf Glück, als der Schiedsrichter auch hätte Elfmeter für die Grünweißen pfeifen können. Bis zur Halbzeit hatte man das Spiel schließlich gut in der Hand und kontrollierte die Partie. Fünf Minuten nach dem Seitenwechsel erhöhte Peter Datz nach schöner Kombination mit einem abgefälschten Linksschuss aus 16 Metern auf 2:0 und brachte die Flößerstädter auf die Siegerstraße. 10 Minuten darauf verwehrtete Ionut Macovei einen Abpraller des DjK Keepers. Chancen für die SVS beinahe im Minutentakt in der 70. Minute war es der zuvor eingewechselte Maurice Manegold, derit dem 4:0 den Sack zu machte. Danach nahm man einen Gang raus und Prinzbach kam nochmal ins Spiel. Verdientermaßen dann auch der Ehrentreffer durch Julian Krumm. Die Spielvereinigung Schiltach steht mit 26 Punkten nun zwei Zähler hinter dem Tabellenführer SV Steinach. Am kommenden Samstag um 17Uhr steigt somit ein sehr heißes Derby beim SV Hausach, der mit einem Zähler hinter der SVS lauert.

Trainingszeiten

Dienstags
19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Sportanlagen Vor Kuhbach

Donnerstags
19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Sportanlagen Vor Kuhbach

Abteilungsleitung