Mittwoch, 10 August 2016 19:33

SpVgg Schiltach muss zum Aufsteiger SV Mühlenbach

Die Mannschaften der SpVgg Schiltach müssen am Sonntag, 14. August 2016, auf Reisen gehen und beim SV Mühlenbach antreten. Dabei wird man alles versuchen, um beim starken Aufsteiger gut auszusehen und wenn möglich, etwas Zählbares mit auf die Heimreise zu nehmen.

Sonntag, 14. August 2016,

 

15:00 Uhr, SV Mühlenbach II – SpVgg Schiltach II

Schiltach konnte zu Hause gegen den letztjährigen Meister ein 1:1 Unentschieden einspielen, während der SV Mühlenbach II in Orschweier mit 2:0 unterlag. Allerdings fiel hier die Entscheidung zum 2:0 erst in der 90. Minute. Schiltach muss somit mit einer gesunden Einstellung in die Partie gehen, um zumindest einen Punktgewinn anzustreben.

 

17:00 Uhr, SV Mühlenbach I – SpVgg Schiltach

Beide Mannschaften verloren ihre Auftaktbegegnungen mit 2:3 Toren. Mühlenbach führte zwar zu Pause in Orschweier mit 2:0 Toren, doch konnte die Heimelf dies im zweiten Durchgang noch zu einem 3:2 Erfolg ummünzen. Schiltach lag zur Halbzeit mit 2:0 im Rückstand, konnte dies egalisieren, spielte  lange Zeit gegen den Titelfavoriten SV Kippenheim gut mit, verlor am Ende aber noch unglücklich.

 

Mit der Einstellung und der gleichen Leistung wie im zweiten Durchgang müssen die „Rot-Weißen“ aber auch beim Aufsteiger SV Mühlenbach aufwarten, um die ersten Punkte der Saison einzufahren. Sicherlich keine einfache Aufgabe, denn zu Hause wird die Heimelf mit ihren Zuschauern im Rücken alles dafür tun, um selbst siegreich zu bleiben und den ersten Dreier in der Kreisliga A einzuspielen.

Trainingszeiten

Dienstags
19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Sportanlagen Vor Kuhbach

Donnerstags
19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Sportanlagen Vor Kuhbach

Abteilungsleitung