Montag, 13 Februar 2017 11:21

C-Jugend verliert beim Sparkassencup in Wolfach erst im Finale unglücklich im Neunmeterschießen

Auch die C-Jugend-Jungs beteiligte sich am traditionellen Sparkassencup in Wolfach und wurde toller Zweiter. Im Finale unterlag man knapp im Neunmeterschießen.

Nach einem 2:0  Sieg über SV Haslach 2 und einer knappen 0:1 Niederlage gegen den SV Hausach qualifizierte man sich als Gruppenzweiter für das Viertelfinale. Gegen die in der Vorrunde überragend aufspielende SG Lörrach-Stetten standen die Chancen im Vorfeld nicht gerade gut. Was dann aber an Leistung von der ganzen Mannschaft abgerufen wurde, war überragend. Nach sehr schönen Kombinationen arbeitete man sich immer wieder Chancen heraus. Eine davon vollstreckte dann Jakob Finkbeiner nach gutem Nachsetzen zum umjubelten Siegtor. Nach der 1:0-Führung hatte man dann selber auch noch ein paar brenzlige Situationen zu überstehen, wenn es aber eng wurde war unser herausragender Rückhalt im Tor Justin Dirbach zur Stelle. Jetzt war klar, dass wenn man den eigentlichen Turnierfavoriten herausgekegelt hatte, dass es noch weit nach oben gehen kann. Im Halbfinale wartete nun die SG Busenweiler-Alpirsbach als Gegner auf uns. In diesem Spiel erzielte Jan Adler aus dem Gewühl heraus den verdienten 1:0 Siegtreffer. Groß war der Jubel als der Finaleinzug feststand. Im Finale entpuppte sich der Gastgeber die SG Wolfach-Kirnbach als sehr starker Gegner. Zunächst agierte man etwas schläfrig, so dass die Gastgeber nicht unverdient mit 1:0 in Führung gingen. Dies war erst der insgesamt zweite Gegentreffer von Justin im Tor während des gesamten Turnierverlaufs. Erst gegen Schluss des Spiels fanden unsere Jungs zu ihrem Spiel. 15 Sekunden vor Schluss glich Marcel Gebele nach einer Hereingabe von Matthis Engelberg am langen Pfosten zum 1:1 aus. Im nun fälligen Neunmeterschießen ging es jetzt hin und her, nach den ersten 5 Schützen stand es wieder Unentschieden. In der Folge wurde mit jeweils dem nächsten Schützen im KO-System weiter fortgefahren. Am Schluss setzten sich hier die Gastgeber der SG Wolfach-Kirnbach als glücklicher Sieger durch. Es war insgesamt eine herausragende Mannschaftsleistung aller Teammitglieder, auf die für die bevorstehende Rückrunde aufbauen lässt.

Trainingszeiten

Sommer

Dienstags
17:15 Uhr - 18:45 Uhr
Sportanlagen Vor Kuhbach, Schiltach

Donnerstags
17:15 Uhr - 18:45 Uhr
Sportanlagen Vor Kuhbach, Schiltach

Winter

Freitags
16:30 Uhr - 18:00 Uhr
Sporthalle Schiltach

Trainer

Marco Kimmich

Benjamin Hug

Andre Knubel

Wolfgang Wichmann

Jugendleiter

Florian Stehle

Florian Stehle

+49 (0)151 55868261
+49 (0)7834 864636

Spielgemeinschaft

SC Kaltbrunn

Sponsoren

Mode Haberer