Montag, 03 Juni 2019 16:48

Spielbericht B-Junioren SG Kaltbrunn/Schiltach - SG Wolfach/Kirnbach

 Im letzten Saisonspiel beim Lokalderby gegen die SG Wolfach/Kirnbach spiegelte sich noch einmal genau das unkonstante Gesicht der gesamten Spielrunde wieder. Es wurde mal wieder zwischen Genie und Wahnsinn hin und her gewechselt.

Der Gegner wurde in der ersten Spielhälfte regelrecht schwindelig gespielt, Torchance um Torchance erarbeitete man sich heraus. Vor dem 1 : 0 in der 24. Minute durch einen Traumfreistoß in den Torwinkel durch unseren Kapitän Matthis Engelberg hätte man das Spiel schon entschieden haben müssen. Kurz vor unserem 1:0 wären unsere Jungs fast für ihre Nachlässigkeit bei der Torchancenverwertung bestraft worden. Bei der einzig nennenswerten Aktion der Gäste in der ersten Halbzeit war aber unser aufmerksamer Justin Dirbach im Tor, aus kurzer Distanz auf dem Posten. In der 30. Minute fiel dann nach sehr guter Vorarbeit von Jan Adler das längst fällige 2:0 durch Jakob Finkbeiner durch einen Flachschuss von der Strafraumgrenze. Jan Adler war es vorbehalten in der 38.Minute nach sehr gutem Einsatz von Matthis Engelberg, aus kurzer Distanz den 3:0- Halbzeitstand zu markieren. Mit diesem für den Tabellendritten aus Wolfach sehr, sehr schmeichelhaften Ergebnis ging es in die Pause. Leider ließ unsere Truppe den Gegner in der 2. Hälfte durch unnötigerweise  verursachte Freistöße im Mittelfeld wieder ins Spiel kommen. Die hohen Bälle die in Folge der Freistöße in unseren Strafraum gespielt wurden, sorgten an Freund und Feind vorbei in unserer Hintermannschaft für Konfusion. Mit dem gleichen Strickmuster erzielten die Gäste im 10 Minuten-Takt insgesamt 3 Tore zum 3:3- Ausgleich. Die in der 1.Hälfte wie eine Eins stehende Hintermannschaft war nach dem ersten Gegentor total verunsichert. Erst die letzten 10 Minuten gehörten jetzt wieder unserer SG-B-Jugend. Man wollte die 3 Punkte zum Schluss wieder mehr wie der Gegner, mehrere gute Möglichkeiten aus dem Spiel heraus und per Freistoß wurden aber liegen gelassen.                    

 

Fazit :

In der ersten Spielhälfte spielte man den Gegner dem man in der Vorrunde noch klar unterlegen war an die Wand. Leider verfolgte uns die schlechte Torchancenverwertung auch bis ins letzte Spiel hinein, ansonsten wäre ein Ergebnis von 6 Toren Abstand in der 1. Halbzeit ganz normal gewesen. Somit muss man festhalten, dass die ersten 40 Minuten die beste Hälfte in der ganzen Saison war. Mit so einer Leistung wäre im Verlaufe der Saison ein Spitzenplatz im Bereich des Möglichen gewesen. Es gehören aber zu jedem Spiel 2 Halbzeiten in denen man auf konstant hohem Niveau spielen muss. Mit einem 6. Platz schießt man die Saison der vergebenen Chancen mit einem Mittelfeldplatz ab. In 2 Wochen steht jetzt noch der Saisonabschluss mit einem 3-tägigen Turnier in Österreich an. Das Trainerteam bedankt sich schon jetzt bei der Jugendleitung bzw. der Vorstandschaft der beiden Vereine SpVgg. Schiltach und SC Kaltbrunn für die Zusammenarbeit. Ebenfalls gilt der Dank an die Eltern der B-Jugend-Jungs für ihre Fahr- bzw. auch andere Einsätze. Den C-Jugend-Spielern die bei unserem sehr dünnen Kader über das ganze Jahr  ausgeholfen haben wollen wir uns ebenfalls noch ganz herzlich bedanken.                         

Torschützen :   Matthis Engelberg, Jan Adler, Jakob Finkbeiner

Vorschau:

In 2 Wochen steht jetzt noch der Saisonabschluss mit einem 3-tägigen Turnier in Österreich an. Das Trainerteam bedankt sich schon jetzt bei der Jugendleitung bzw. der Vorstandschaft der beiden Vereine SpVgg Schiltach und SC Kaltbrunn für die Zusammenarbeit. Ebenfalls gilt der Dank an die Eltern der B-Jugend-Jungs für ihre Fahr- bzw. auch andere Einsätze. Den C-Jugend-Spielern die bei unserem sehr dünnen Kader über das ganze Jahr  ausgeholfen haben, wollen wir ebenfalls noch ganz herzlich danken.      

Trainingszeiten

Sommer

Montags
19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Kaltbrunn

Mittwochs
19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Sportanlagen Vor Kuhbach, Schiltach

Winter

Samstags
10:30 Uhr - 12:00 Uhr
Sporthalle Schiltach

Trainer

Karl Gebele

Peter Lachenmeier

Rafael Ferreira

Sascha Ferreira

Patrick Schöttle

Jugendleiter

Florian Stehle

Florian Stehle

+49 (0)151 55868261
+49 (0)7834 864636

Spielgemeinschaft

SC Kaltbrunn

Sponsoren

Mode Haberer