Montag, 20 Dezember 2021 05:52

Frohe Weihnachten und ein gutes neus Jahr

Liebe Vereinsmitglieder, Spieler, Trainer und Verantwortliche der SpVgg Schiltach,
 
Vorweihnachtszeit – eine Zeit der Besinnlichkeit und der Ruhe. Das Jahr klingt langsam aus und die Gedanken lassen das Geschehene im fast abgelaufenen Jahr Revue passieren – ein Jahr, dass uns wieder viel abverlangt hat. Letztes Jahr hatten wir den frommen Wunsch, den Virus bis heuer in den Griff bekommen zu haben. Dass wir unsere Worte zum Jahresabschluss in dieser Form an Sie richten , zeigt, dass uns das Virusgeschehen unser aller Alltag bestimmt und weiter stark beeinträchtigt.
 
Der Corona Virus hat weiterhin die Gesellschaft in seinen Fängen und viele Veranstaltungen das gesamte Jahr über und jetzt zum Jahresende wie Jahresabschlussfeier oder Jugendweihnachtsdorf zum Scheitern gebracht. Eine mit Ach und Krach beendete Hinrunde, kein Beisammensein auf und rund um den Sportplatz, keine Zusammenkünfte in geselliger Runde – auch dieses Jahr sind wir in vielerei Hinsicht in gesellschaftlicher Abgeschiedenheit und dennoch in ihrer Verantwortung. Ich möchte dennoch das Augenmerk auf die positiven Dinge lenken, die wir dieses Jahr trotz allem geschafft und gemacht haben.
 
Trotz aller Widrigkeiten haben Mathias und Florian Stehle eine motivierte und engagierte Truppe zusammengeführt, die auf dem Platz immer 100% Spielfreude und Leidenschaft an den Tag legt. Die Verantwortlichen sind sich sicher, dass hier in der Rückrunde weiter für die ein oder andere Überraschung gesorgt werden kann. Um den Platz waren heuer wieder kleine Veranstaltungen wie das Trautwein Oktoberfest und die Schlachtplatte möglich. Ersteres wurde dieses Jahr etwas kleiner, aber dadurch umso gemütlicher ausgetragen. Für das in uns gesteckte Vertrauen bedanken wir uns sehr herzlich bei der Familie Trautwein. Mit etwas Verspätung wurde dann Mitte November unsere Schlachtplatte im Sportheim von Ehrenmitglied Wolfgang Bruckner und Team durchgeführt. Nach der guten Resonanz im vergangenen Jahr dieses Mal auch wieder „to go“ über die Straße. Wir waren einer der wenigen Vereine, „die sich getraut haben“ – Ihr aller Zuspruch hat uns sehr gefreut. Vielen Dank Ihnen für einen reibungslosen Ablauf und herzlichen Dank hierfür an „Brucki“ mit seinem Team für das tolle Engagement.
 
Wir befassen uns seit gut einem Jahr mit einem Beleuchtungskonzept für das Sportheim insgesamt sowie einer LED Flutlichtanlage für die Sportplätze – die Aufträge sind genehmigt und erteilt, so dass im Frühjahr mit der Umsetzung begonnen werden kann.
 
Sportlich ist der Verband zuversichtlich, Ende Februar, spätestens aber Mitte März mit der Rückrunde zu beginnen. Kühne Aussagen und berechtigte Zweifel seitens der Verantwortlichen im Verein. Zu schwer wiegt hier noch die Enttäuschung über die zuletzt getroffenen Entscheidungen des Verbandes, die die guten Leistungen der Hinrunde relativiert haben. Aber auch sie sind hier leider von dem weiteren Verlauf des Infektionsgeschehens und der politischen Entscheidungen abhängig. Dennoch sind wir zuversichtlich, dass im Frühjahr wieder ansehnlicher Fußball auf unserem Gelände gespielt wird.
 
Zum Jahresabschluss gilt es auch, ein „Herzliches Dankeschön“ an alle unsere Sponsoren und Gönner zu richten, die auch in diesen schwierigen Zeiten zu uns halten und uns unterstützen – wir wissen dies sehr zu schätzen!
 
Liebe Vereinsmitglieder, denken auch Sie bei Ihren Einkäufen an unsere regionalen Sponsoren.
 
Im Namen der SpVgg Schiltach wünschen wir Ihnen und Ihren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest 2021 und bereits jetzt alles Gute für das kommende Jahr 2022, verbunden mit dem Wunsch, dass wir trotz unterschiedlicher Sichtweisen auf das eine Thema, nicht das große Ganze aus den Augen verlieren - die Gemeinschaft, das Vertrauen, die Freude an Geselligkeit und die Freude am Fußball und Vereinsleben. Lassen Sie uns als Verein zusammenhalten – Mit Abstand eine gute Idee.
 
Eine schöne Adventszeit und Frohe Weihnachten
 
Ihre
Vorstände der SpVgg 1926 Schiltach