Donnerstag, 07 Oktober 2021 05:32

Fußballvorschau

Die Mannschaften der SpVgg Schiltach bzw. der SG Kaltbrunn-Schiltach und SG Kirnbach-Schiltach-Wolfach sind in den nächsten Tagen wieder im Einsatz um Tore und Punkte. Die aktiven Herren sind am Sonntag spielfrei, absolvieren aber am kommenden Dienstag und Mittwoch zu Hause Nachholspiele gegen die Teams des SV Diersburg.

Hier die Begegnungen im Einzelnen:

Freitag, 08. Oktober 2021,

18.30 Uhr, E-Jugend SpVgg Schiltach – SG Unterharmersbach

19.00 Uhr, B-Jugend Kreisliga SG Hofstetten - SG Schiltach

19.00 Uhr, A-Jugend Bezirksliga SV Oberkirch - SG Schiltach

 

Samstag, 09. Oktober 2021,

13.30 Uhr, D-Jugend Kreisliga SG Wolfach – SpVgg Schiltach

 

15.00 Uhr, C-Jugend Bezirksliga FV Schutterwald - SG Kaltbrunn

 

17.00 Uhr in Kirnbach, Frauen Bezirksliga SG Kirnbach/Schiltach/Wolfach – SG Gengenbach/Zell/Fischerbach II

 

Sonntag, 10. Oktober 2021,

10.30 Uhr, F-Jugend (Kinderfußball) FV Fischerbach - SpVgg Schiltach

 

Die aktiven Mannschaften sind am Sonntag spielfrei, bestreiten aber am Dienstag, 12. Bzw. Mittwoch, 13. Oktober 2021 Nachholspiele gegen den SV Diersburg:

 

Dienstag, 12. Oktober 2021,

19.15 Uhr, Kreisliga A SpVgg Schiltach I – SV Diersburg I

Dringend muss man am Defensivverhalten arbeiten. Zu leicht machte man es den Gegnern. Die Gegentreffer fallen alle nach demselben Muster. Hier muss die kleine Verschnaufpause genutzt werden, um intensiv daran zu arbeiten und die Fehlerquote zu minimieren. Im Schnitt kassierte man pro Spiel 2,75 Treffer. Vor allem Diersburgs Stürmer Julian Kälble gilt es „kalt zustellen“, denn er ist mit seinen 17 Treffern Torjäger Nr.1 der Liga. Tabellarisch steht Diersburg mit einem Punkt (Stand 9. Spieltag) hinter der SpVgg und hat am für die SVS spielfreien Wochenende zu Hause den SV Hausach zu Gast.

 

Mittwoch, 13. Oktober 2021,

19.15 Uhr, Kreisliga B SpVgg Schiltach II – SV Diersburg II

Die 2. Mannschaft befindet sich auf einem guten Weg und will die zu Hause mit einer guten Leistung gegen die zwei Plätze hinter den Gastgebern stehendenden Gästen mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung auch unterstreichen.