Sonntag, 20 Dezember 2020 22:09

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2021

Liebe Vereinsmitglieder, Spieler, Trainer und Verantwortliche der SpVgg Schiltach,

Vorweihnachtszeit – eine Zeit der Besinnlichkeit und der Ruhe, das Jahr klingt langsam aus und die Gedanken lassen das Geschehene im fast abgelaufenen Jahr Revue passieren – dieses Jahr sicherlich anders als in den Jahren zuvor.

Der Corona Virus hat bis heute dieses Jahr in seinen Fängen und sämtliche Veranstaltungen das gesamte Jahr über und jetzt zum Jahresende wie Jahresabschlussfeier oder Jugendweihnachtsdorf zum Scheitern gebracht. Keine beendete Hinrunde, kein Beisammensein auf und rund um den Sportplatz, keine Zusammenkünfte in geselliger Runde – es ist dieses Jahr leider vieles anders. Ich möchte dennoch das Augenmerk auf die positiven Dinge lenken, die wir dieses Jahr trotz allem geschafft und gemacht haben.

So sind wir seit Anfang dieses Jahres im Besitz von vier Rasenrobotern, die zum einen die Arbeit für unseren Greenkeeper Michael Heil erleichtern und zum anderen die Qualität unserer Sportanlage verbessert haben und noch mehr verbessern werden. Weiterhin ist sicherlich der Bau der Kleinspielfeldanlage in diesem Jahr hervorzuheben – wir sehen mit Freude, wiegut das Spielfeld angenommen wird und neben Fußball auch andere Sportarten auf unserem Gelände Einzug gehalten haben. Wir werden noch eine offizielle Eröffnungsfeier im nächsten Jahr nachholen – ohne Mund-Nasenschutz und ohne erhöhtem Abstand zueinander – versprochen! Herausragend als „Veranstaltung“ war Anfang Oktober sicherlich die Schlachtplatte in unserem Sportheim. Virusbedingt in der Variante „ to go“ und doch auch gleichzeitig mit Abstand in unseren Räumlichkeiten der Gaststätte. Wir waren einer der wenigen Vereine, „die sich getraut haben“ – Ihr aller Zuspruch hat uns sehr gefreut. Herzlichen Dank an unseren Wolfgang Bruckner mit seinem Team für das tolle Engagement-.

Kleiner Ausblick: Derzeit befassen wir uns mit einem Beleuchtungskonzept für das Sportheim insgesamt sowie einer LED Flutlichtanlage für die Sportplätze – hier ist noch nichts entschieden, wir möchten aber sozusagen am Ball bleiben und hier neue Impulse in Sachen Ambiente in der Gaststätte sowie Qualität, Ausleuchtung und Nachhaltigkeit auf dem Sportgelände setzen. Sportlich ist unser Trainerteam Mathias Stehle mit Christopher Dieterle an der Vorbereitungsplanung für die Rückrunde, oder wie auch immer man den nächsten Saisonabschnitt nennen mag. Der komplette Vorbereitungsplan steht seitens Matze und wenn es nach ihm geht, startet er lieber heute als Morgen mit dem Trainingsbetrieb. Wir sind hier leider von dem weiteren Verlauf des Infektionsgeschehens und der politischen Entscheidungen abhängig. Dennoch sind wir zuversichtlich, dass im Frühjahr wieder Fußball auf unserem Gelände gespielt werden darf. Ein herzliches

Dankeschön an alle unsere Sponsoren und Gönner, die auch in diesem schwierigen Jahr zu uns halten und uns unterstützen – wir wissen dies sehr zu schätzen! Liebe Vereinsmitglieder, denken auch Sie bei Ihren Einkäufen an unsere regionalen Sponsoren – Sie unterstützen dadurch auch uns.

Im Namen der SpVgg Schiltach wünsche ich Ihnen und Ihren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest 2020 und bereits jetzt alles Gute für 2021, verbunden mit dem Wunsch, dass wir den Virus in den Griff bekommen und bis es soweit ist, alles dafür tun, dass wir gesund bleiben! Lassen Sie uns als Verein weiter zusammenrücken – aber zunächst noch mit Abstand!

Herzliche Grüße,

Robert Heinsius1. Vorstand SpVgg Schiltach