Dienstag, 13 Oktober 2020 13:27

Schlachtplatte ein voller Erfolg

Unter den bekannten coronabedingten Einschränkungen bot man die Schlachtplatte dieses Jahr erstmals auch „über die Straße“ an. Dieses wurde von der Bevölkerung sehr gut angenommen und allseits gelobt. In einem Abhol-und Verkaufszelt neben dem Sportheim auf dem Festplatz konnten die vorbestellten Portionen problemlos abgeholt werden. Im Sportheim selbst bot Wolfgang Bruckner und sein Team die gewohnten Gaumenschmankerl der traditionellen Schlachtplatte von der Metzgerei Adler in Alpirsbach/Ellenbogen mit Kartoffelbrei und selbstgemachtem Sauerkraut an. Über 55Kilogramm Kartoffeln wurden hierfür gekocht, geschält und gepresst.

Ein herzliches Dankeschön hierfür an Adele Drewniok, die seit Jahren für die Qualitätssicherung zuständig ist.

Der Verein dankt weiter ihrem Ehrenmitglied Wolfgang Bruckner und dessen „Team“ für die erneut zuverlässige und gute Arbeit.