Dienstag, 14 Januar 2020 11:45

Hallenmeisterschaft 2020

Die SpVgg Schiltach lädt zur Hallenfußballstadtmeisterschaft 2020 ein, die vom 16. bis 17. Januar 2020 in der Sporthalle an Kaibach in Schiltach ausgetragen wird. Budenzauber ist also in Schiltach angesagt und nach den weihnachtlichen Feiertagen und dem Jahreswechsel für die Sportler auch eine gute Möglichkeit, überflüssige Pfunde abzubauen.

Leider haben in diesem Jahr nur 11 Mannschaften gemeldet, so dass das Turnier an zwei Tagen durchgezogen wird.

 

Die Gruppenauslosung hat folgendes Ergebnis gebracht:

Gruppe A mit  Team X-Tream, FTM 2, German Drinking Team, Luftkicker, Black and white und dem Team Omega sowie die Gruppe B mit „Die wo gwinne welle“, FC Kofi, Karpatenfreunde, gutholz Schiltach und der Mannschaft von Hansgrohe.

 

Die Spiele finden wie folgt statt:

Donnerstag 16.01.2020, Gruppenspiele der Gruppe A

18:30 Team X-Tream - FTM 2

18:42 German Drinking Team - Luftkicker

18:54 Black and White Team - Omega

19:06 Team X-Tream - German Drinking Team

19:18 FTM 2 - Black and White

19:30 Luftkicker - Team Omega

19:42 Black and White - Team X-Tream

19:54 FTM 2 - Luftkicker

20:06 Team Omega – German Drinking Team

20:18 Team X-Tream - Luftkicker

20:30 Team Omega - FTM 2

20:42 German Drinking Team - Black and White

20:54 Team Omega - Team X-Tream

21:06 FTM 2 - German Drinking Team

21:18 Luftkicker - Black and White

Freitag 17.01.2020. Gruppenspiele der Gruppe B

18:30 Hansgrohe - FC Kofi

18:42 Die wo gwinne welle - Karpatenfreunde

18:54 FC Kofi - gutholz Schiltach

19:06 Karpatenfreunde - Hansgrohe

19:18 gutholz Schiltach - Die wo gwinne welle

19:30 FC Kofi - Karpatenfreunde

19:42 gutholz Schiltach - Hansgrohe

19:54 Die wo gwinne welle - FC Kofi

20:06 Karpatenfreunde - gutholz Schiltach

20:18 Hansgrohe - Die wo gwinne welle

Anschließend geht es in die Halbfinalbegegnungen:

20:30 Sieger Gruppe A-  Zweiter Gruppe B

20:45 Sieger Gruppe B - Zweiter Gruppe A

Die Verlierer bestreiten um 21:00 Uhr das Spiel um Platz 3 und 4, das Endspiel um den Stadtmeistertitel 2020 steigt dann um 21:15 Uhr. Anschließend erfolgt die Siegerehrung sowie ein gemütliches Beisammensein in der Cafeteria der Sporthalle.