Samstag, 11 Juni 2022 09:02

Auf den Spuren der Erzwäscher...

Schiltacher AH-Senioren auf der Erzwäsche zu Besuch...

...Mit einer großen Mannschaftsstärke besuchten die AH-Senioren der SpVgg 1926 Schiltach e. V. dieser Tage die „Erzwäsche“ auf den Höhen des Ippichertales bei Wolfach auf einer Höhe von 650 Metern über dem Meeresspiegel.

 

Zunächst traf man sich an der „Kanzel“ bei der Schiltacher Stadtbrücke, um mit einem organisierten Fahrdienst nach St. Roman oberhalb des „Wallemeshofes“ zu kommen An dieser Stelle herzlichen Dank an Anke, Inge, Ingrid, Paula, Vitor. Bei der „Jehlebasche“ startet die Tour und über den Schlegelsbühl, Staigsattel, Kreusacker und Eckenhöhenweg ging´s dann über die Erwäsche Äcker hinab über den „Erzwäscherweg“ zur Einkehr in der historischen „Erzwäsche“, deren Geschichte lt. Wolfacher Chronik bis ins 14 Jahrhundert zurück geht. So war man auch auf historischen Pfaden unterwegs oder streifte diese, wie den „Eselweg“, auf dem von den Stollen und Schächten in diesem Gebiet früher der Abbau auf Lasttieren zum Schmelzen ins Tal transportiert worden ist. Gewannnamen wie die Schmelze in Vorderlehengericht oder der Schmelzegrün in Wolfach weisen auf die weitere Bearbeitung damals hin. Auch das schöne Wegkreuz bei der „Erzwäsche“ aus dem Jahr 1891 erinnert mit seinen Werkzeugen an die beschwerliche Arbeit früher im Berg.

Bei Familie Armbruster waren die AH-Kollegen gern gesehene Gäste, die aus Keller und Küche verwöhnt wurden und wieder einige gesellige Stunden dort oben verbrachten. Rechtzeitig erinnerte Organisator Achim Hoffmann zum Aufbruch, um den langen Abstieg ins Ippichertal bis zur Bushaltestelle „Vor Ippichen“ vorzunehmen, um somit auch rechtzeitig den Spätbus nach Schiltach zu erreichen.

Trainingszeiten

Sommer

Montags
20:00 Uhr - 21:30 Uhr
Sportanlagen Vor Kuhbach, Schiltach

Winter

Montags
20:00 Uhr - 22:00 Uhr
Sporthalle Schiltach

Abteilungsleitung