Mittwoch, 31 Oktober 2018 08:44

Einweihung der neuen Hütte am Kunstrasen

Am Freitag den 26.10.2018 trafen sich die Jugendabteilung der Spielvereinigung Schiltach, die Sparkasse Wolfach, der Förderverein der Spielvereinigung Schiltach und weitere Sponsoren und Helfer an der neuen Verkaufshütte, zur offiziellen Einweihung. Grund für das Vorhaben war, den Gästen der Jugendspiele auf dem Kunstrasen, ein Angebot aus Essen und Trinken anbieten zu können. Die Nutzung des Sportheimes während den Spielen auf dem Kunstrasen ist zwar möglich, jedoch ungünstig da man vom Geschehen auf dem Kunstrasen nichts mitbekommt. Die Idee die Hütte als Verkaufsraum zu nutzen, stand schon lange im Raum. Im Juli 2018 fasste man den Entschluss es in diesem Jahr umzusetzen. Mit Erfolg.

Jugendleiter Florian Stehle begrüßte die Gäste und bedankte sich zuerst herzlich und ausführlich bei den Helfern die in ihrer Freizeit die Hütte innen und außen neu gestaltet haben. Innen wurden die Wände verkleidet und ein Boden gelegt. Helle Sichthölzer wurden abgeschliffen und neu behandelt sowie abschließend mit einem Schutzlack versehen. Außen wie innen wurden neue Leuchtmittel angebracht. Eine Arbeitsfläche sowie nützliche Regale und Abstellflächen wurden montiert. Mit der Sparkasse Wolfach hat die Spielvereinigung einen Sponsor gefunden, der die Hauptkosten an den Umbauarbeiten mit 1.250,00€ finanziert hat.  An der Stelle lobte Florian Stehle die reibungslose Zusammenarbeit mit der Sparkasse, vertreten durch Herrn Hans-Eberhardt Rök sowie Mathias Müller. Auch bei der Entscheidung wie die Hütte Außen gestaltet werden soll, zeigten sich alle Beteiligten kompromissbereit. Was zu einem tollen Ergebnis geführt hat. Weitere Unternehmen wie die Zimmerei Tobias Isenmann, Firma Elektro Heinrich sowie der Förderverein der Spielvereinigung beteiligten sich an dem Projekt, ebenso 16 weitere freiwillige Helfer dich sich in verschiedenster Form in dem Projekt einbrachten. Dies gilt es zu würdigen. Die Jugendabteilung zeigte sich erfreut über so viel Zuspruch und Hilfe. Alle Sponsoren finden Platz an der Hütte in Form angebrachter Werbetafeln. Auch Sponsoren, die eine langjährige Partnerschaft mit der Spielvereinigung verbindet finden Ihren Platz. Florian Stehle bedankte sich ebenfalls bei Beisitzer Roland Moser der den Stein ins Rollen gebracht hat um dieses Projekt überhaupt in Angriff zu nehmen. Ebenfalls gilt ein Dank der Vorstandschaft der Spielvereinigung Schiltach, die das Projekt "Hütte Kunstrasen" in die Hände der Jugendabteilung zur Planung und Umsetzung gab. Einen gemütlichen Ausklang fand die Veranstaltung bei einem kleinen Umtrunk.