Erste mit enorm wichtigen 3:1 Erfolg gegen den SV Münchweier. Glückwunsch an die Jungs um Oli Denner und Matze Stehle.
 
In einem "farbenfrohen" Spiel standen sich am Schlusspfiff noch 10 Schiltacher und 7 Gästespieler gegenüber!
 
Die Zweite verlor trotz guter Möglichkeiten mit 1:1 Toren.

Der nächste Heimspielsonntag steht vor der Tür: Am 02. April 2017 empfangen unsere aktiven Mannschaften die Teams des SV Münchweier auf dem Sportgelände „Vor Kuhbach“ in Schiltach.

 

Zum Bild: Ergün Gürkan will mit seinem Team gegen Münchweier durchstarten!

Viele Vorgaben wurden richtig umgesetzt jedoch ließ man vor dem Tor den Abschluss vermissen. Sehr viele gute Chancen wurden vertändelt oder leichtfertig vergeben. Ein Sieg war heute drin. Dennoch kann man mit einem Punkt zufrieden sein gegen die Landesligareserve aus Altdorf.

Sonntag, 26. März 2017,

13:00 Uhr, Kreisliga A FSV Altdorf II - SpVgg Schiltach I

Nach dem knappen und enorm wichtigen Erfolg gegen Dinglingen müssen die „Rot-Weißen“ der SpVgg Schiltach am Sonntag auf Reisen gehen und bei der Landesligareserve in Altdorf antreten.

 

Zum Bild. Nico Adrion und sein Team wollen am Sonntag den Vorwärtsgang einlegen!

Die 1. Mannschaft der SpVgg Schiltach feierte einen glücklichen aber enorm wichtigen 2:1 Erfolg gegen den FV Dinglingen. Für die Zweite dagegen setzte es am Ende eine deutliche 0:5 Heimpleite.

Am kommenden Sonntag, 19. März 2017 steht der nächste Heimspieltag für die aktiven Mannschaften der SpVgg Schiltach an. Gegner sind die Teams des FV Dinlingen, die es in richtungsweisenden Spielen zu bezingen gil.

Während die 2. Mannschaft der SpVgg Schiltach in Prinzbach einen wichtigen 2:1 Erfolg feiern konnte, musste sich die Erste leider mit 2:0 geschlagen geben.

 

Zum Bild (Archiv): Edwin Senning scheiterte kurz vor Schluss mit einem schönen Freistoß!

Die aktiven Mannschaften der SpVgg Schiltach müssen am Sonntag auswärts ran und sind bei der DJK. in Prinzbach zu Gast.

Guter Start in die Verbandsspiele 2017 für die 1. Mannschaft, denn gegen die favorisierten Gäste aus Kuhbach-Reichenbach kam man zu einem glücklichen aber leztendlich nicht unverdienten 3:1 Heimerfolg. Die Zweite musste sich dagegen dem Tabellenführer knapp mit 1:2 beugen.

Der 1:2 Niederlage im Testspiel unter der Woche gegen den SC Kaltbrunn folgte am Samstag ein hoher 8:1 Erfolg gegen die SF Göttelfingen.

Trainingszeiten

Dienstags
19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Sportanlagen Vor Kuhbach

Donnerstags
19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Sportanlagen Vor Kuhbach

Trainer

Kai de Fazio

Mathias Stehle

Abteilungsleitung

Sponsoren

Hansgrohe