Samstag, 13 Januar 2018 12:39

Flößercup 2018: FC 08 Villingen verteidigt Titel bei den C-Junioren

Der 23. Schiltacher Flößercup der Jugendabteilung der SpVgg Schiltach startete am Samstagmorgen pünktlich in der Sporthalle am Kaibach mit den Turnierspielen der C-Junioren.

Dabei verteidigte die Jugend des FC 08 Villingen den Titel darf nach nunmehr drei Siegen in Folge den Wanderpokal mit nach Hause nehmen.

In zwei Gruppen mit insgesamt 10 Mannschaften ging man in die Spiele und die Qualifikation ums Weiterkommen in die Halbfinalbegegnungen. Diese waren wie folgt besetzt: Gruppe 1 mit der dem TUS Ergenzingen, SGM Dunningen-Seedorf, SV Oberwolfach, SpVgg 08 Schramberg und der SG Kaltbrunn-Schiltach 1;

Gruppe 2 mit dem TUS Ergenzingen 2, der SG Kirnbach, SV Sulgen, FC 08 Villingen und der SG Kaltbrunn-Schiltach 2.

 

Hier die einzelnen Ergebnisse der Gruppenspiele, die teilweise sehr engagiert und mit vollem Einsatz geführt wurden:

 

SG Schiltach I                          -           SpVgg Schramberg                   1:1      

SGM Dunningen/Seedorf           -           SV Oberwolfach                       1:2      

SG Schiltach II                         -           SV Sulgen                                3:1      

SG Kirnbach                             -           FC 08 Villingen                         0:8      

TuS Ergenzingen I                    -           SG Schiltach I                          1:2      

SpVgg Schramberg                   -           SV Oberwolfach                       1:2      

TuS Ergenzingen II                   -           SG Schiltach II                         0:2      

SV Sulgen                                -           FC 08 Villingen                         0:10     

TuS Ergenzingen I                    -           SGM Dunningen/Seedorf           1:0      

SV Oberwolfach                       -           SG Schiltach I                          3:0      

TuS Ergenzingen II                   -           SG Kirnbach                             1:2      

FC 08 Villingen                         -           SG Schiltach II                         10:1     

SpVgg Schramberg                   -           TuS Ergenzingen I                    1:0      

SG Schiltach I                          -           SGM Dunningen/Seedorf           2:3      

SV Sulgen                                -           TuS Ergenzingen II                   0:2      

SG Schiltach II                         -           SG Kirnbach                             0:0      

SV Oberwolfach                       -           TuS Ergenzingen I                    3:2      

SGM Dunningen/Seedorf           -           SpVgg Schramberg                   0:0      

FC 08 Villingen                         -           TuS Ergenzingen II                   7:0      

SG Kirnbach                             -           SV Sulgen                                6:0      

                                              

Halbfinalspiele

SV Oberwolfach                       -           SG Kirnbach                             3:0

           

Spiel um Platz 3 und 4                                     

SG Kirnbach                             -           SpVgg 08 Schramberg              0:0 und 4:5 nach Neunmeterschießen   

Endspiel                                  

SV Oberwolfach                       -           FC 08 Villingen                         1:2      

 

Aufgrund dieser Ergebnisse kamen folgende Halbfinalspiele zustande:

SV Oberwolfach gegen die SG Kirnbach 3:0 und FC 08 Villingen gegen die SpVgg 08 Schramberg 5:0. Daraus ergab sich das Spiel um Platz 3 zwischen der SG Kirnbach und der SpVgg 08 Schramberg, das nach regulärer Spielzeit 0:0 stand. Im spannenden Neunmeterschießen hielt Schrambergs Keeper den letzten Ball und sicherte somit einen 5:4 Erfolg

Im spannenden Endspiel trafen die Halbfinalsieger SV Oberwolfach und FC 08 Villingen aufeinander. Der FC 08 Villingen konnte mit 2:0 in Führung gehen, doch der SV Oberwolfach gab nicht auf und kam zum 1:2 Anschlusstreffer. Am Ende blieb es beim knappen 2:1 Erfolg für den FC 08 Villingen, der letztendlich aber verdient Flößercupgewinner 2018 der C-Junioren in Schiltach wurde und seinen Titel nunmehr zum dritten Mal verteidigte.

 

Bei der Siegerehrung durch Jugendleiter Florian Stehle standen die Flößer Tobias Isenmann und Bernd Schmidt zur Seite. Alle Mannschaften wurden mit Bällen bedacht. Zudem erhielten die vier Bestplatzierten Pokale sowie weitere Sachpreise und der Sieger zudem noch den Flößerwanderpokal.

 

Endstand somit: 1. FC 08 Villingen, 2. SV Oberwolfach, 3. SpVgg 08 Schramberg, 4. SG Kirnbach, 5. SpVgg Schiltach II, 6. SGM Dunningen-Seedorf, 7. SpVgg Schiltach I, 8. TuS Ergenzingen I, 9. TuS Ergenzingen II und 10 SV Sulgen.