Mittwoch, 01 Juni 2016 17:44

SpVgg Schiltach empfängt zum Abschluss Friesenheim

Trainer Oliver Denner hofft mit seinem Team auf ein gutes Ende der Verbandsrunde 2015/2016! Trainer Oliver Denner hofft mit seinem Team auf ein gutes Ende der Verbandsrunde 2015/2016!

 Zwischen Hoffen und Bangen wird die 1. Mannschaft der SpVgg Schiltach am Sonntag ihr letztes Heimspiel gegen den SC Friesenheim bestreiten. Frei aufspielen kann dagegen die 2. Mannschaft, der man den guten 7. Tabellenplatz zum Abschluss der Saison nicht mehr nehmen kann.  

Sonntag, 05. Juni 2016,

13:00 Uhr, Kreisliga B SpVgg Schiltach II – SC Friesenheim II

Gegen den SC Friesenheim will sich die 2. Mannschaft der SpVgg Schiltach mit einem Heimsieg in die Sommerpause verabschieden und anschließend den guten 7. Tabellenplatz feiern.

15:00 Uhr, Kreisliga A, SpVgg Schiltach I – SC Friesenheim I

Herzschlagfinale im Abstiegskampf für die Spvgg Schiltach! Nur mit einem Sieg bei einer gleichzeitigen Niederlage oder einem Unentschieden des SV Schapbach die SG Langenwinkel-Mietersheim scheint man sicher die Klasse behaupten zu können. Zunächst muss das Team um Trainer Oliver Denner aber aus eigener Kraft den Tabellenletzten aus Friesenheim schlagen und somit nochmals mit einer konzentrierten und engagierten Leistung aufwarten. Erst danach kann man darauf hoffen, dass man durch glückliche Fügungen der Klassenerhalt im Sack hat.

Allerdings scheint in diesem Jahr selbst bei den Relegationsspielen der Viertletzten der Kreisliga A Staffeln Süd und Nord der Sieger aus diesen Spielen nicht gerettet zu sein. Wieder einmal steht man bei den „Rot-Weißen“ der SpVgg Schiltach zwischen Hoffen und Bangen auf und an dem Spielfeldrand auf dem Sportgelände „Vor Kuhbach“ in Schiltach und hofft auf ein gutes Ende.

Trainingszeiten

Dienstags
19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Sportanlagen Vor Kuhbach

Donnerstags
19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Sportanlagen Vor Kuhbach

Abteilungsleitung