Dienstag, 03 Juli 2018 14:26

C-Junioren waren im Turniereinsatz

C-Junioren mit erfolgreicher Teilnahme beim Kleinfeldturnier in Mühlenbach --- Mit zwei Mannschaften beteiligte man sich zum sportlichen Saisonabschluss beim gut besetzten Turnier in Mühlenbach.

Der ältere Jahrgang 2003 (Marc Wöhrle, Jan Adler, Jakob Finkbeiner, Jonas Brunnenkant, Marcel Gebele, Sale Ibrahim) mit zusätzlichen zwei jüngeren Spielern (Luca Harter, Nils Hinze) spielte in der Gruppe B als SG Kaltbrunn-Schiltach 1.

In der 6er Gruppe hatte man nach 4 Spielen 3 Siege und ein Remis (1:1 gegen den OFV) eingespielt.

Das letzte Gruppenspiel verlor man dann gegen die verlustpunktfreie SG Oberwolfach-Schapbach.

Nur aufgrund des schlechteren Torverhältnisses gegenüber dem Offenburger FV zog man nicht ins Halbfinale ein. Das abschließende Platzierungsspiel um den 5. und 6. Platz ging nach einem 3:3 gegen die Spfr. Heidstock aus dem Saarland ins Achtmeterschiessen. Hier zog man dann unglücklich den Kürzeren. Somit kam die SG Kaltbrunn-Schiltach I nach einem sehr gut gespielten Turnier

mit einem überragenden Torjäger Jan Adler, der 9 Treffer erzielte, auf dem  6. Platz ins Ziel.

 

Ergebnisse

SG Kaltbrunn-Schiltach 1 – SG Haslach 2                   5:0 

SG Kaltbrunn-Schiltach 1 -  Offenburger FV                1:1

SG Kaltbrunn-Schiltach 1 -  Spfr. Heidstock 1              2:0

SG Kaltbrunn-Schiltach 1 -  SG Mühlenbach 2            1:0

SG Kaltbrunn-Schiltach 1 -  SG Oberwolfach               0:5   

Spiel um Platz 5 und 6:

SG Kaltbrunn-Schiltach 1 – Spfr. Heidstock 2              3:3 und 6:7 nach Achtmeterschießen

Torschützen: Jan Adler (9), Jakob Finkbeiner (2), Sale Ibrahim.

 

Die SG Kaltbrunn-Schiltach 2 wurde komplett aus dem jüngeren Jahrgang 2004 gestellt (Levi Dieterle, Shane Eisensteck, Finn Berger, Luca Spinner, Jannis Flaig, Noah Groß, Finn Harter, Thomas Himmelsbach, Fabio Abate)  

Mit tollen spielerischen und auch kämpferischen Leistungen erzielte man bis zum letzten Gruppenspiel 2 Siege und 2 Remis. In diesem letzten Gruppenspiel ging es dann gegen die deutlich körperlich überlegene SG Haslach 1. Nach großer Gegenwehr ging das Match mit 0:2 verloren.

Somit ging es in der Gruppe A um den 2. Platz nach Haslach sehr eng zu. Letztendlich musste man ganz knapp mit nur einer Niederlage mit dem Spiel um den 7. ind 8. Platz vorlieb nehmen. Dieses gewann man dann nach 2 Toren von Shane Eisensteck mit 2:1 gegen die SG Mühlenbach 2    

 

Ergebnisse

SG Kaltbrunn-Schiltach 2  - Spfr. Heidstock 2        0 zu 0

SG Kaltbrunn-Schiltach 2  - SG Mühlenbach 1      1 zu 0

SG Kaltbrunn-Schiltach 2 -  SG Steinach               1 zu 1

SG Kaltbrunn-Schiltach 2  - PSV Freiburg              2 zu 0

SG Kaltbrunn-Schiltach 2  - SG Haslach 1             0 zu 2       

Spiel um Platz 7. und 8:          

SG Kaltbrunn-Schiltach 2  - SG Mühlenbach 2      2 zu 1

Torschützen: Thomas Himmelsbach (3), Shane Eisensteck (2), Noah Groß.

Trainingszeiten

Sommer

Dienstags
17:15 Uhr - 18:45 Uhr
Sportanlagen Vor Kuhbach, Schiltach

Donnerstags
17:15 Uhr - 18:45 Uhr
Sportanlagen Vor Kuhbach, Schiltach

Winter

Freitags
16:30 Uhr - 18:00 Uhr
Sporthalle Schiltach

Trainer

Marco Kimmich

Benjamin Hug

Andre Knubel

Wolfgang Wichmann

Jugendleiter

Florian Stehle

Florian Stehle

+49 (0)151 55868261
+49 (0)7834 864636

Spielgemeinschaft

SC Kaltbrunn

Sponsoren

Mode Haberer