Montag, 01 Mai 2017 10:17

Hurra - es ist vollbracht: Erster Sieg für die C-Junioren in der Bezirksliga

Erster Saisonsieg im Spiel gegen die SG Oberwolfach geglückt - 

Nach der vorhergehenden unglücklichen Niederlage gegen den Spitzenreiter Durbach, ging man in das Derby gegen die im sicheren Mittelfeld platzierte SG Oberwolfach-Schapbach besonders motiviert.

 

In der Defensivbewegung wurden nur wenige Torchancen der Gäste zugelassen, in der Offensive blieb aber speziell in der 1. Hälfte vieles nur Stückwerk. Somit ging es mit einem logischen 0:0 in die Pause. Die kämpferische Einstellung passte an diesem Tage von der ersten Minute an, das spielerische kam manchmal zu kurz. Es waren12 Minuten im  2. Abschnitt gespielt, als wir dann tatsächlich  die erste Großchance des Spiels hatten. Unser neu integriertes Flüchtlingskind Rezan Ibrahim war vor dem Tor eiskalt und netzte zum umjubelten 1 zu 0 ein. Nur 5 weitere Minuten waren gespielt als Rezan aus dem Getümmel im Gästestrafraum das Ergebnis auf 2 zu 0 stellte.

Die Gäste gaben sich aber noch nicht geschlagen, sie versuchten alles um nochmal heranzukommen.

In dieser Phase zeichnete sich mehrfach unser an diesem Tage sehr gut aufgelegte Torhüter Justin Dirbach  mit Glanzparaden aus. Einmal brach in der Mitte der Oberwolfacher Gästestürmer durch und lief alleine auf das Tor von Justin zu. Mit energischem Rauslaufen konnte er den Winkel verkürzen und das 2 zu 0 für unsere SG-Mannschaft festhalten. Fast mit dem Schlusspfiff fiel dann nach einer Unachtsamkeit in der Hintermannschaft doch noch der Anschlusstreffer für die Gäste. 

In der Vergangenheit waren vom spielerischen Level her, sicher schon bessere Spiele dabei, bisher hatte man zumeist zu viele Torchancen liegen lassen. Gegen die SG Oberwolfach war man jetzt endlich einmal effektiver. Die Hintermannschaft um den sehr gut organisierenden Abwehrchef Killian Groß stand wiederum sehr gut, im dichtgestaffelten 4 er- Mittelfeld war die reine Defensivarbeit ebenfalls hervorragend.

Die Kreativität im Torchancen herausspielen ist für die Zukunft noch verbesserungswürdig.  

Der Jubel nach dem verdienten aber glücklichen ersten Saisonsieg war natürlich danach riesengroß.

Die Mannschaft hat in den vergangenen Wochen mit viel Trainingsfleiß alles dafür getan um endlich in der Bezirksliga anzukommen und auch mitzuhalten. Es ist jetzt zum Schluss der Spielrunde zu merken, dass 

nahezu alle vom Niveau her einen Schritt nach vorne gemacht haben. 

 

Torschützen :   Rezan Ibrahim ( 2 mal )

 

Vorschau :  Auswärtsspiel am Sonntag 07.05.17 um 11.00 Uhr beim SV Oberkirch  (Hinrundenergebnis :  1 zu 4) 

Trainingszeiten

Sommer

Montags
18:00 Uhr - 19:30 Uhr
Kaltbrunn

Mittwochs
17:30 Uhr - 19:00 Uhr
Sportanlagen Vor Kuhbach, Schiltach

Winter

Freitags
16:30 Uhr - 18:00 Uhr
Sporthalle Schiltach

Trainer

Karl Gebele

Carlo Schmieder

Niklas Mäntele

Jugendleiter

Florian Stehle

Florian Stehle

+49 (0)151 55868261
+49 (0)7834 864636

Spielgemeinschaft

SC Kaltbrunn

Sponsoren

Mode Haberer